Mann im Anzug mit blauem Helm und Karten in der Hand mit Krahn und blauer Himmel im Hintergrund Mitarbeiter in blauem Overall und Handschuhen mit Kopfhörern um den Hals und Bohrer Detail vom Schweißen mit Funken und Rauch Drei Mitarbeiter überprüfen Diagramme und Tabellen mit Hemden am Tisch Zwei Mitarbeiter mit blauen und orangen Helmen überprüfen ein Blatt und diskutieren

Beratungsunternehmen G&M SAFETY: Arbeitssicherheit in Südtirol

Die Firma "G&M Safety", ist ein Beratungs- und Projektierungsunternehmen, spezialisiert in Risikomanagement auf 360° und Problemmanagement in den Bereichen Sicherheit und Brandschutz, in privaten und öffentlichen Unternehmen.

Brandschutzprojekte, Zivilschutz, Risikobewertungen, Kontrollen und Prüfungen, Studien über Zuverlässigkeit und Sicherheit, Analysen der Organisierung und des Faktors Mensch, und nicht zuletzt die Aus- und Weiterbildung; dies sind nur einige unserer angebotenen Dienste für private und öffentliche Betriebe.

Das Unternehmen G&M Safety hat bereits Arbeiten, Beratungen und Projekte für den organisatorischen bzw. baulichen Brandschutz und für die Arbeitssicherheit, in der gesamten Provinz Bozen sowie auch im restlichen Italien, durchgeführt.

  • wir bewerten die Risiken
  • wir projektieren die Sicherheit
  • wir beraten um Gefahren vorzubeugen
  • GENAUER GESAGT

    G&M Safety erarbeitet Notfallpläne, Flucht- und Evakuierungspläne, Risikobewertungen. Projekte werden entwickelt für: Altersheime, Schulen, Klein- und Mittelbetriebe, Hotels und Industriebetriebe.

    G&M Safety hat sich im Bereich Risikomanagement spezialisiert. Kompetenz, Einhaltung der Bedingungen und ein hoher Qualitätsstandart, wiederspiegeln unser Leistungsangebot.

    G&M Safety bietet ein weitgefächertes Programm bezüglich der Sicherheit am Arbeitsplatz, den Brand- und Zivilschutz, von der Bewertung der Gefahren, über die Projektierung laut den herrschenden Gesetzen, bis hin zur praktischen Aus- und Weiterbildung über das Verhalten in Normal- oder Notfallsituationen.

    G&M Safety ist im Stande, detaillierte Projekte über die Sicherheit am Arbeitsplatz und den Brandschutz zu realisieren, sowie die Rolle des "Leiter der Dienstelle für Arbeitsschutz" (LDAS) zu übernehmen und garantiert dabei Professionalität und eine korrekte Anpassung an die herrschenden Gesetze.